[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian]: smail & email-client 2.Teil



Martin Schulze wrote:
> 

> >
> > Mit fetchmail/elm war es mir moeglich, Mails zu lesen. Sende ich jedoch
> > mails, wird wohl von elm smail benutzt. M.E. kann smail jedoch nur smtp
> > bzw. uucp und nicht POP3.
> 
> Per POP3 kann man keine Mail verschicken.  Pop3 ist ein Protokoll zum
> Abholen von Mails von einem Mailserver.
> 
OK, jetzt wird mir der Zusammenhang klarer. Somit muesste die
Kombination
fetchmail zum Holen und smail zum Senden funktionieren.

Diese Variante hab ich gestern auch probiert. Die Mails kamen aber mit
einer Fehlermeldung 
'unknown host' vom lokalen smail zurueck. Hab mich nicht weiter darum
gekuemmert, weil ich ja mit POP3 arbeiten wollte.

--------------------------snip------------------

Return-Path: <MAILER-DAEMON>
Date: Tue, 14 Apr 1998 22:19:56 +0200 (CEST)
To: stephan
Subject: mail failed, returning to sender
Reference: <m0yPCBQ-000ArtC@WA301241.bln3.telekom.de>
|------------------------- Message log follows:
-------------------------|
no valid recipients were found for this message

|------------------------- Failed addresses follow:
---------------------|
rockel@WA300259.bln3.telekom.de ... unknown host

|------------------------- Message text follows:
------------------------|
Received: by WA301241.bln3.telekom.de
        id m0yPCBQ-000ArtC
        (Debian Smail-3.2 1996-Jul-4 #2); Tue, 14 Apr 1998 22:19:56
+0200 (
CEST)
Message-Id: <m0yPCBQ-000ArtC@WA301241.bln3.telekom.de>
From: stephan (stephan rockel)
Subject: test
To: rockel@WA300259.bln3.telekom.de
Date: Tue, 14 Apr 1998 22:19:56 +0200 (CEST)

X-Mailer: ELM [version 2.4ME+ PL31 (25)]
MIME-Version: 1.0

Content-Type: text/plain; charset=US-ASCII

Content-Transfer-Encoding: 7bit
Content-Length: 20       
--------------------------snip------------------

Wahrscheinlich ist dann in der smail/Config noch etwas falsch. 

Ich habe allerding einen Eintrag unter smart_host
WA300259.bln3.telekom.de drin.
Es duerfte doch wohl nicht an einem Problem der Namensaufloesung ueber
DNS liegen 
(in der etc/hosts hab ich dafuer keinen Eintrag, sondern arbeite ueber
DNS)


Danke

Stephan Rockel
------------------------------------------------
Um sich aus der Liste auszutragen schicken Sie
bitte eine E-Mail an majordomo@jfl.de die im Body
"unsubscribe debian-user-de <your_email_address>"
enthaelt.
Bei Problemen bitte eine Mail an: Jan.Otto@jfl.de
------------------------------------------------
Anzahl der eingetragenen Mitglieder:     432


Reply to: