[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian]: Gesellschaftsvertrag der Debian (Uebersetzung des social contract)



### Deutsche Debian-User-Mailingliste ###

On Aug 20, Martin Schulze wrote:
> 
> ### Deutsche Debian-User-Mailingliste ###
> 
> Christian Leutloff writes:
> 
> 
> >    * Selbstverpflichtung zur Unterstützung freier Software
> >    * Gesellschaftsvertrag mit der Freien Software Gemeinschaft
> >    * ... Leitlinien/Leitbild ...
> 
> Gesellschaftsvertrag von "Software in the Public Interest" (SPI)
> 
> (SPI) kannst Du auch weglassen.  Den Namen der Organisation kannst
> Du aber nicht uebersetzen, das wuerde einige verwirren und einiges
> verfaelschen.

Hi Joey!

Christian hat nicht den Namen der Organisation übersetzt (das wäre Software
im öffentlichen Interesse), sondern die Bezeichnung für die Entwickler und
Benutzer von freier Software, wie im ersten Absatz des Vertrages auch
ausdrücklich erklärt ist, wer damit gemeint ist.

Tschüß,
Marcus

-- 
"Rhubarb is no Egyptian god."
Marcus Brinkmann
Marcus.Brinkmann@rz.ruhr-uni-bochum.de
http://homepage.ruhr-uni-bochum.de/Marcus.Brinkmann/
------------------------------------------------
Um sich aus der Liste auszutragen schicken Sie
bitte eine E-Mail an majordomo@jfl.de die im Body
"unsubscribe debian-user-de <your_email_address>"
enthaelt.
Bei Problemen bitte eine Mail an: Jan.Otto@jfl.de
------------------------------------------------


Reply to: