[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [RFR] man:/apt/doc/po/de.po



Hallo Chris,
On Sat, Jun 04, 2011 at 07:41:12PM +0200, Chris Leick wrote:
> Helge Kreutzmann:
>> Chris Leick wrote:
>>    
>>> #. type: Content of:<refentry><refsect1><variablelist><varlistentry><listitem><para>
>>> #: apt-ftparchive.1.xml:115
>>> msgid ""
>>> "The<literal>release</literal>  command generates a Release file from a "
>>> "directory tree. It recursively searches the given directory for uncompressed"
>>> "<filename>Packages</filename>  and<filename>Sources</filename>  files and the "
>>> "ones compressed with<command>gzip</command>,<command>bzip2</command>  or "
>>> "<command>lzma</command>  as well as<filename>Release</filename>  and "
>>> "<filename>md5sum.txt</filename>  files by default (<literal>APT::FTPArchive::"
>>> "Release::Default-Patterns</literal>). Additional filename patterns can be "
>>> "added by listing them in<literal>APT::FTPArchive::Release::Patterns</"
>>> "literal>.  It then writes to stdout a Release file containing a MD5, SHA1 "
>>> "and SHA256 digest for each file."
>>> msgstr ""
>>> "Der Befehl<literal>release</literal>  erzeugt eine Release-Datei aus einem "
>>> "Verzeichnisbaum. Standardmäßig durchsucht er rekursiv das angegebene"
>>> "Verzeichnis nach nicht komprimierten<filename>Packages</filename>- und "
>>> "<filename>Sources</filename>-Dateien und denen, die mit "
>>> "<command>gzip</command>,<command>bzip2</command>  oder "
>>> "<command>lzma</command>  komprimiert wurden, ebenso wie "
>>> "<filename>Release</filename>- und<filename>md5sum.txt</filename>-Dateien "
>>> "(<literal>APT::FTPArchive::Release::Default-Patterns</literal>). Zusätzliche "
>>> "Muster für Dateinamen können hinzugefügt werden, indem sie in"
>>> "<literal>APT::FTPArchive::Release::Patterns</literal>  aufgeführt werden. Dann "
>>> "schreibt er eine Release-Datei auf die Standardausgabe, die für jede Datei"
>>> "eine MD5-, SHA1- und SHA256-Zusammenfassung enthält."
>>>      
>> Ich weiß nicht, ob »Digest« so gut übersetzt ist. Stammt das von Dir
>> ode hast Du die Übersetzung irgendwo nachgeschlagen? md5sum(1),
>> sha256sum(1) verwenden bspw. »Prüfsumme«. Eventuell kann Tobias ja noch
>> was dazu sagen.
>>    
>
> Wäre Prüfsumme gemeint, hätte hier sicher checksum gestanden. Aber eine  
> wirklich passende Übersetzung finde ich hier nicht. Übersicht, Extrakt  
> oder Auszug passen nicht unbedingt auf Prüfsummen. Vielleicht Auswahl?

Nicht zwingend. »digest« ist ein sehr feststehender Begriff in der
Kryptographie (MD5 = message »digest« 5). Daher mein Tipp, das mit
Tobias abzustimmen. Es ist hier definitiv der gleiche Digest wie in
md5sum(1) etc. gemeint. Und letztendlich ist der digest eine Art
Prüfsumme. Er wird aus der eigentlichen Nachricht eindeutig
berechnet (»hashing«) und statt mit der sehr unhandlichen Nachricht
mit mit derm deutlich kleineren Digest gearbeitet. Ev. kannst Du (oder
Tobias hat bereits) auch in der Übersetzung der Fachliteratur
nachschauen. Eine anderslautende Übersetzung sollte hier dringend
vermieden werden.

>>> "(-), Unterstriche (_) und Punkte (.) enthalten. Andernfalls wird APT einen"
>>> "Hinweis ausgeben, dass es eine Datei ignoriert hat, falls die Datei nicht auf"
>>> "ein Muster in der Konfigurationsliste"
>>> "<literal>Dir::Ignore-Files-Silently</literal>  passt – in diesem Fall wird sie "
>>> "stillschweigend ignoriert."
>>>      
>> Kann hier \(em verwandt werden?
>>    
>
> Wozu? Gettext kann mit UTF-8 umgehen und so ist es leserlicher.

Ok, ich dachte, es wäre ein Minuszeichen, kein \en-Dash in UTF-8.

>>> #. type: Content of:<refentry><refsect1><para>
>>> #: sources.list.5.xml:54
>>> msgid ""
>>> "The<filename>/etc/apt/sources.list.d</filename>  directory provides a way to "
>>> "add sources.list entries in separate files.  The format is the same as for"
>>> "the regular<filename>sources.list</filename>  file.  File names need to end "
>>> "with<filename>.list</filename>  and may only contain letters (a-z and A-Z), "
>>> "digits (0-9), underscore (_), hyphen (-) and period (.) characters."
>>> "Otherwise APT will print a notice that it has ignored a file if the file"
>>> "doesn't match a pattern in the<literal>Dir::Ignore-Files-Silently</literal>  "
>>> "configuration list - in this case it will be silently ignored."
>>> msgstr ""
>>> "Das Verzeichnis<filename>/etc/apt/sources.list.d</filename>  stellt eine "
>>> "Möglichkeit bereit, sources.list-Einträge in separaten Dateien hinzuzufügen."
>>> "Das Format ist das gleiche wie für die normale<filename>sources.list</"
>>> "filename>-Datei. Dateinamen müssen mit<filename>.list</filename>  enden und "
>>> "können nur Buchstaben (a-z und A-Z), Ziffern (0-9), Unterstriche (_),"
>>> "Bindestriche (-) und Punkte (.) enthalten. Andernfalls wird APT einen"
>>> "Hinweis ausgeben, dass es eine Datei ignoriert hat, falls die Datei nicht auf"
>>> "ein Muster in der Konfigurationsliste"
>>> "<literal>Dir::Ignore-Files-Silently</literal>  passt – in diesem Fall wird sie "
>>> "stillschweigend ignoriert."
>>>      
>> Eventuell als (deutschsprachige) Ergänzung angeben, dass es sich hier
>> um Buchstaben des englischen Alphabets handelt (oder sind hier auch
>> Umlaute / ß erlaubt?)
>>    
>
> Meines Wissens liegen diese Buchstaben nicht innerhalb des Alphabets.
> Auch Wikipedia hängt sie hinter das Alphabet:
> http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsches_Alphabet

Ok, Danke.

Viele Grüße

           Helge
-- 
      Dr. Helge Kreutzmann                     debian@helgefjell.de
           Dipl.-Phys.                   http://www.helgefjell.de/debian.php
        64bit GNU powered                     gpg signed mail preferred
           Help keep free software "libre": http://www.ffii.de/

Attachment: signature.asc
Description: Digital signature


Reply to: