[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: icon=Icon und nicht Symbol



> Was wäre denn schlimm an der offensichtlichen Übersetzung "Ikone"
> ?

Da denke ich eher an eine Person, da ich das Wort Ikone nur aus
diesem Zusammenhang kenne.

>
> Ansonsten finde ich Gerfrieds Vorschlag "Piktogramm" sehr
> geeignet, weil gebräuchlicherweise damit ausgedrückt wird, dass
> es sich um ein leicht wiedererkennbares grafisches Symbol
> handelt.  Zu "leicht wiedererkennbar" lassen sich sicher konkrete
> Gegenbeispiele finden, aber im Prinzip sollte bei gut benutzbaren
> grafischen Oberflächen diese Eigenschaft als Maßstab für die
> Gestaltung gelten.

Mit Pikogramm könnte ich persoenlich nichts anfangen, ist auch das
erste Mal das ich dieses Wort höre.

Vielleicht lassen wir es einfach bei Symbol - das scheint noch am
ehesten konsensfähig. Ansonsten ginge auch:
icon - Symbol; Icon; Piktogramm; Ikone
Dann kann sich die/der AutorIn selbstständig aussuchen, was am
besten in diesem Zusammenhang passt.

jens

--
Emailverschlüsselung (http://www.gnupg.org):
  GPG-Schlüssel: http://informatik.hu-berlin.de/~nachtiga/gpg.asc
  Fingerabdruck: 196F CA54 F3D2 C325 9A63 8B10 0332 4E83 0EB7 FB8A





Reply to: