[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: User Digest, Vol 21, Issue 14



> Date: Fri, 15 Apr 2005 19:08:57 +0200
> From: <luke305@web.de>
> To: user@skolelinux.de
> Subject: probleme mit LTSP
> Message-ID: <446605037@web.de>
> Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-1"
> MIME-Version: 1.0
> Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
> Precedence: fm-user
> Message: 2
> 
> hallo!
> ich habe ein problem mit dem einbuchen in ltsp.
> ich habe skolelinux 1.01r1 und habe es installiert. ich habe nix am instal=
> lationszustand ver=E4ndert.
> jetzt wollte ich einmal testen, wie ich meinen normalen pc, mittels einem =
> bootimage von www.rom-o-matic.net, in ltsp einbuchen kann.
> ich habe also das image f=FCr meine karte (sis900) auf cd gebrannt.
> so, jetzt wird ein DHCP server gesucht und auch gefunden. dann soll das bo=
> otimage (pxeboot.0) geladen werden. dann kommt beim client die meldung, da=
> ss dieses image ung=FCltig sei und somit nicht geladen werden k=F6nne.
> was ist falsch=3F
> was kann ich anders machen=3F
> 
> mfg
> 
> luke
> =5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F=5F
> Verschicken Sie romantische, coole und witzige Bilder per SMS!
> Jetzt bei WEB.DE FreeMail: http://f.web.de/=3Fmc=3D021193
> 
> ------------------------------
> 
> Date: Sat, 16 Apr 2005 02:44:03 +0200
> From: Maximilian Wilhelm <max@rfc2324.org>
> To: user@skolelinux.de
> Subject: Re: probleme mit LTSP
> Message-ID: <20050416004403.GB847@rfc3514.org>
> In-Reply-To: <446605037@web.de>
> References: <446605037@web.de>
> Content-Type: text/plain; charset=iso-8859-1
> MIME-Version: 1.0
> Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
> Precedence: list
> Message: 3
> 
> Am Freitag, den 15. April hub luke305@web.de folgendes in die Tasten:
> 
> Hi!
> 
> > ich habe skolelinux 1.01r1 und habe es installiert.
> 
> Welche Version des DHCP-Servers ist bei der Version dabei?
> (Was sagt
>  ps -ef | grep dhcp
>  auf dem TS?)
> 
> > jetzt wollte ich einmal testen, wie ich meinen normalen pc,
> > mittels einem bootimage von www.rom-o-matic.net, in ltsp einbuchen kann=
> .
> > ich habe also das image f=FCr meine karte (sis900) auf cd gebrannt.
> > so, jetzt wird ein DHCP server gesucht und auch gefunden.
> 
> OK, d.h. dass die Karte und der DHCP-Server soweit funktionieren.
> 
> > dann soll das bootimage (pxeboot.0) geladen werden.
> > dann kommt beim client die meldung, dass dieses image ung=FCltig sei un=
> d
> > somit nicht geladen werden k=F6nne. was ist falsch?
> > was kann ich anders machen?
> 
> Kannst Du mal aufschreiben, was alles *genau* an Meldungen kommt?
> Ich vermute fast, dass Deine Karte/Dein Bootimage kein PXE kann oder
> der TFTP-Server auf Deinem TS nen Hau hat.
> 
> Steht auf Deinem TS irgendetwas im syslog ueber tfpt o.ae.?
> 
> Noch ne Frage:
>  In welchem Netz steht Dein Client?
>  Es waere durchaus noch moeglich, dass er eine Antwort vom "falschen
>  DHCP" bekommt und dass dort kein PXE-Image liegt.
>  (Wenn ich nicht vollkommen falsch informiert bin, kann nur ein
>  Terminalserver als Bootserver genutzt werden.)
>  Was fuer eine IP bekommt der Client per DHCP?
> 
> Ciao
> Max
> --=20
> 	Follow the white penguin.
> ------------------------------
> 
> -- 
> User mailing list
> User@skolelinux.de
> https://www.skolelinux.de/mailman/listinfo/user
> 
> End of User Digest, Vol 21, Issue 14
> ************************************





endlich!
ich habe den hacken gefunden!
bei mir standen die xfs server auf default. das klappte nicht, jetzt habe ich die ip's eingegeben, und er lädt den kernel usw...jedoch kommt direkt der nächste fehler :-(
plötzlich flackert der bildschirm ein paar mal, dann kommt eine anzeige:
Fatal Error:
no screens found.
ich denke mal die kommt von xfree86...was ist da jetzt schon wieder falsch, was kann man anders machen?

luke
__________________________________________________________
Mit WEB.DE FreePhone mit hoechster Qualitaet ab 0 Ct./Min.
weltweit telefonieren! http://freephone.web.de/?mc=021201


Reply to: