[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Sichere Quelle (was Re: Behoerden-Debian-GNU/Linux-ERPOSS3)



Hallo,

On Sunday 04 July 2004 11:45, Florian Lohoff wrote:
> Bei der masse an inoffiziellen repositories wohl eher eine
> Katastrophe - D.h. bei jedem Repository muss ich noch einen gpg key
> nachpflegen vorrausgesetzt der maintainer nutzt das feature.
Ja für die normalen User/Entwickler auch eher ungeeignet. 

> > oder? Hat schon jemand über eine sichere Quelle speziell für
> > Schulen und Behörden nachgedacht?
>
> Definiere sicher !
Der Key des Servers liegt mit auf der CD und ich vertraue der CD weil 
ich sie installiere. Danach sollte der Server z.B. skolelinux.de mir 
sichere Updates ermöglichen. 

Ich will sie erstmal nur von diesem Server nehmen. Oder nachdem dieser 
Server mir weitere Schlüssel geliefert hat auch diese. 

Der Gedanke geht so in Richtung automatischer Updates für produktiv 
Systeme. 

wäre evtl. ein Möglichkeit z.B. 
deb https://security.debian.org/ stable/updates main contrib non-free
aber evtl. etwas mehr als nötig.

bye Andreas 

Reply to: