[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Kein root-Terminal mehr unter Buster?



On 21.07.19 17:19, Skidzun wrote:

> nach dem upgrade auf Debian 10 (xfce) funktioniert der Aufruf auf der grafischen Oberfläche nicht mehr: Die Aufforderung, das root-Passwort einzugeben klappt, nach Eingabe flackert der Bildschirm kurz auf, die ‚Eieruhr‘ läuft und ein erneutes Aufrufen des icons funktioniert nicht mehr. Brauche ich eine Kommandozeile dafür? su funktioniert aus dem einfachen Terminal wie gewohnt.

Du meinst vermutlich die in Stretch über das Paket gksu bereitgestellte
Verhalten. Diese Paket gibt es in Buster nicht mehr [1]. Wenn Du Dich
beim Upgrade an die Release- Infos gehalten hättest, wäre es vermutlich
gar nicht mehr installiert.

[1] https://bugs.debian.org/cgi-bin/bugreport.cgi?bug=867236

Viele Grüße
Ulf


Reply to: