[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Firmware wird nur gelegentlich geladen



Moin Sascha,

vielen Dank für Deinen Beitrag! Sorry für meine lange Reaktionszeit - es
war halt Urlaub....

Am 07.08.2017 um 03:49 schrieb Sascha Reißner:
> Hallo Boris,
> 
> in deinem Log steht:
> 
> Jul 29 12:10:38 nl-tp-boris kernel: [ 1461.868731] usb 2-1.1: dvb_usb_v2: found a 'Astrometa DVB-T2' in warm state
> 
> Die Worte 'in warm state' bedeuten, daß die Firmware schon geladen ist.
> Wenn noch keine Firmware geladen ist, steht an der Stelle 'in cold
> state'.
> 
> 'warm state' liegt nach einem Reboot vor, da dabei der USB weiter mit
> Strom versorgt wird und die Geräte den RAM nicht leeren.
> Nur bei einem Kaltstart (und auch nur wenn die USB-Buchsen nicht mit
> Standby-Strom versorgt werden) ist der RAM von solchen Geräten leer.
> Du kannst diesen Zustand erzwingen, indem du das Gerät abziehst und nach
> ein paar Sekunden wieder ansteckst. Dann sollte im Log zuerst die
> Meldung 'cold state' auftauchen und das versucht wird die Firmware zu
> laden. Nach dem laden der Firmware sollte die selbe Meldung nochmal
> kommen, nur diesmal mit 'warm state'.
> 

Jepp, vielleicht ist hier sogar die Ursache zu suchen.....

Der Stick war nun rund zwei Wochen in der Tasche, also nicht
angeschlossen. Heute morgen habe ich den Schleppi gestartet und das Ding
angestöpselt. Wieder finde ich im syslog:

Aug 17 08:43:09 nl-tp-boris kernel: [ 1979.219696] usb 2-1.1:
dvb_usb_v2: found a 'Astrometa DVB-T2' in warm state

Entsprechend wird die Firmware nicht geladen (es gibt keinen
Log-Eintrag) und das Teil funktioniert auch nicht - wird von tv-headend
nicht gefunden.

Geht also womöglich bei der Analyse des warm/cold state etwas schief?
Kann man das Laden der Firmware auch im warm state erzwingen?

Mmmhhh. Irgendwo habe ich gelesen, dass die Firmware von dem
Treibermodul mit geladen wird, wenn das eingebunden wird. Also habe ich
dieses Modul nach dem Abziehen des Sticks mit rmmod mn88473 entfernt und
den Stick wieder angesteckt - wieder warm state ....

Warum war das Modul eigentlich noch geladen, obwohl im Log steht "Aug 17
09:25:04 nl-tp-boris kernel: dvb_usb_v2: 'Astrometa DVB-T2:2-1.1'
successfully deinitialized and disconnected"?

Dank und Grüße,

Boris


Reply to: