[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Keine Verbindung zum Internet trotz Verbindung zum Modem



Christoph Dienlin:
> 
> Ich habe vor ein paar Tagen begonnen mir debian einzurichten. Jetzt
> stehe ich vor dem Problem, dass ich in meiner wg keine Verbindung ins
> Internet hergestellt bekomme. Mit dem Router kann ich mich verbinden.
> Hab gestern den ganzen Tag über versucht eine Lösung zu finden, komm
> aber nicht weiter. Hab auch versucht über die Checkliste vorzugehen (
> https://wiki.debianforum.de/Checkliste:_Netzwerk-_und_Internetprobleme)
> Ich habe jetzt, da ich von meinem Tablet aus schreibe, noch die
> Informationen an diese Mail angefügt (ifconfig etc.)

ifconfig sieht gut aus. Warum Du dann die 192.168.0.1 anpingst, ist mir
nicht klar. Dein Rechner hat eine Adresse aus einem anderen Netz
(192.168.178.0/24) bekommen. Probier doch mal die 192.168.178.1. Oder
schau nach /var/log/syslog, dort solltest Du Meldungen zu DHCP finden.
Der DHCP-Server ist bei Dir bestimmt auch Gateway und DNS-Server.

Was offenbar nicht funktioniert ist DNS. Du kannst die IP-Adresse
anpingen, aber die Auflösung von www.ubuntu.com zur IP-Adresse
funktioniert nicht. Im Regelfall sollte Dein Router in seiner Funktion
als DHCP-Server Deinem Client auch einen DNS-Server zuweisen.  Um das zu
prüfen kannst Du in die /etc/resolv.conf schauen.

Dort manuell etwas einzutragen wird nichts bringen, weil diese Datei
automatisch erzeugt und überschrieben wird.

> Wäre sehr dankbar, wenn mir jemand weiterhelfen kann. Bin noch neu bei
> debian, streng mich aber an, möglichst schnell reinzukommen...

Kein Stress.

J.
-- 
I worry about people thinking I have lost direction.
[Agree]   [Disagree]
                 <http://archive.slowlydownward.com/NODATA/data_enter2.html>

Attachment: signature.asc
Description: Digital signature


Reply to: