[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Apache IPv6 only




On 24.08.2015 21:50, Jochen Spieker wrote:
Moin,

bitte gewöhn Dir die hier übliche Zitierweise an (Quotes sinnvoll kürzen
und den eigenen Text dazwischenschreiben). Danke.
ich werde mir Mühe geben !
Markus Müller:
nun ergibt sich das Phänomen das Firefox als Browser funktioniert,
Chronium jedoch weiterhin nicht.
"Funktioniert nicht" ist keine Fehlerbeschreibung. Es können viele
verschiedene Fehler auftreten, die entsprechend unterschiedliche
Ursachen haben.

- DNS-Fehler
- Timeout beim Verbindungsaufbau
- Abgelehnte Verbindungen
- Fehler beim SSL-Handshake (hier wohl nicht, da Du nur was von Port 80
  schreibst)
- HTTP 40x, 50x
- falsche Seiten werden ausgeliefert
- …
Chronium liefert die Fehlermeldung:
The server at net02.regioways.de can't be found, because the DNS lookup failed. DNS is the network service that translates a website's name to its Internet address. This error is most often caused by having no connection to the Internet or a misconfigured network. It can also be caused by an unresponsive DNS server or a firewall preventing Chromium from accessing the network.
Error code: DNS_PROBE_FINISHED_NXDOMAIN
Ein Errorlog gibt es seitens Apache nicht, auch hier scheint alles richtig zu laufen.

DNS löst auch bei mir aus, traceroute6 und ping6 problemlos.

      
Eine Änderung hat nicht stattgefunden.
Browsercache, Cookies löschen, ggf. Browser komplett neustarten um
gecachte Namensauflösung loszuwerden.
gemacht: browsercache chronium gelöscht, rechner neu gestartet !

      
On 24.08.2015 21:47, Markus Müller wrote:
Hier der Virtualhost

<VirtualHost *:80>
ServerName net02.regioways.de
Ok, und welche Adresse rufst Du im Browser auf?
http://net02.regioways.de/?
richtig !

Der Rest sieht soweit unauffällig aus. Ein passendes Listen und
NameVirtualHost setze ich als gegeben voraus.

Ich bekomme hier übrigens HTTP 200 zurück. Sieht so schlecht nicht aus:

| $ curl -v http://net02.regioways.de/
| *   Trying 2a02:908:f60:3ce0:ba27:ebff:fee7:a9a3...
| * Connected to net02.regioways.de (2a02:908:f60:3ce0:ba27:ebff:fee7:a9a3) port 80 (#0)
| > GET / HTTP/1.1
| > Host: net02.regioways.de
| > User-Agent: curl/7.44.0
| > Accept: */*
| > 
| < HTTP/1.1 200 OK
| < Date: Mon, 24 Aug 2015 19:46:49 GMT
| < Server: Apache/2.2.22 (Debian)
| < Last-Modified: Mon, 24 Aug 2015 11:54:25 GMT
| < ETag: "20885-14-51e0d476cb3dc"
| < Accept-Ranges: bytes
| < Content-Length: 20
| < Vary: Accept-Encoding
| < Content-Type: text/html
| < 
| net02.regioways.de

Hier der DNS-Record:

net02 86400 IN AAAA  2a02:908:f60:3ce0:ba27:ebff:fee7:a9a3
Sieht auch gut aus und ich kriege das auch genau so aufgelöst.

Kann der v-host ggf. nicht aufgelöst werden weil *:80 nur IPv4 auflöst ?
Nein, das stimmt schon so.

J.


Reply to: