[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Eigenartiges Verhalten von USB-Stick



Am Samstag, 17. Januar 2015, 11:57:45 schrieb Siegfrid Brandstätter:
> Am Donnerstag, 15. Januar 2015 schrieb Siegfrid Brandstätter:
> > Hallo,
> > 
> > Am Mittwoch, 7. Januar 2015 schrieb Martin Steigerwald:
> > > Am Dienstag, 6. Januar 2015, 19:38:57 schrieb Siegfrid Brandstätter:
> > > > Hallo,
> > > 
> > > Hallo Siegfried,
> > > 
> > > schönes neues Jahr.
> > > 
> > > > leider habe ich schon wieder einen USB-Stick erwischt der sich sehr
> > > > eigenartig verhält im Vergleich zu allen anderen. Ein USB-3.0 Stick,
> > > > neu und von Kingston.
> > > > Er lässt sich nach dem beschreiben, welches per kopieren über Dolphin
> > > > per Maus als User geschah nicht mehr löschen sobald er auf einem
> > > > anderen Rechner war. Dieser war auch mit einem frischen Wheezy
> > > > bestückt, also nix Win.
> > > 
> > > Und genau hier fehlt es:
> > > 
> > > Fehlermeldung?
> > > 
> > > Was sagt ein rm-Befehl auf eine Datei, die Du in Dolphin nicht mehr
> > > löschen kannst. Was sagt ein ls -l auf das Verzeichnis?
> > 
> > Nun habe ich wieder das selbe Problem. Sobald ich den Stick auf den Laptop
> > stecke kann ich nur als root schreiben oder löschen, es geht nicht mal den
> > Stick als user zu öffnen, obwohl die Daten mir gehören, genau so wie der
> > PC
> > und der Laptop- beides gehört user-sigi.
> > Aber am Laptop der die Probleme macht heißt der Stick dann nicht mehr:
> > /media/E3C3-5FD7
> > sondern
> > /media/sigi/E3C3-5FD7
> 
> Was ich noch vergessen habe zu erwähnen. Der PC hat ein Wheezy und der
> Laptop ein Jessie. Aber das müsste doch egal sein.

Nein, ist es nicht.

Mittlerweile landet der Mount halt in /media/$USER
 
> > wie bekomme ich die Sticks so hin das sie hier wie dort gleich heißen und
> > die selben Rechte haben und vor allem der User sie benutzen kann?
> > 
> > root@dhcppc1:/media/usb0# chown -hR  sigi:sigi /media/sigi/E3C3-5FD7/
> > 
> > root@dhcppc1:/media/usb0# cd /media/sigi/E3C3-5FD7/
> > 
> > root@dhcppc1:/media/sigi/E3C3-5FD7# ls -l
> > insgesamt 120
> > drwx------   7 sigi sigi  8192 Jan  8 22:16 1 Wetter
> > drwx------ 104 sigi sigi 16384 Dez 11 14:03 Debian
> > drwx------   2 sigi sigi  8192 Okt 22  2010 Gpg
> > usw.
> > 
> > Trotz dem kein Zugriff für user sigi möglich auf dem Laptop.

Was sagt

ls -ld /media/sigi

Und die Fehlermeldung fehlt immer noch. Ich bitte um mehr Respekt für die 
Zeit, die andere investieren, um Dir zu helfen. Danke.

Ciao,
-- 
Martin 'Helios' Steigerwald - http://www.Lichtvoll.de
GPG: 03B0 0D6C 0040 0710 4AFA  B82F 991B EAAC A599 84C7


Reply to: