[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: convert: uncompressed BMP with depth=1?



Hallo Christian,

On 11/03/2014 11:59 PM, Christian Schrötter wrote:
> eines habe ich schon herausgefunden: Ich bräuchte bei convert auf jeden
> Fall "+compress". Das aber nur als Randnotiz, das hilft bei meinem
> speziellen Fall noch nicht viel.
> 
> Am 02.11.2014 11:19, schrieb Uwe Kleine-König:
>> Der Fehler "no valid BMP file" passiert, wenn:
>>
>>  - die ersten zwei Byte != (0x42, 0x4d) sind; oder
>>  - der Wert an Offset 0xa als little endian interpretiert (oben:
>>    0x0000003e = 62) größer als 74 oder kleiner als 54 ist.
>>
>> Ich vermute bei Dir ist er größer als 74, richtig?
> 
> Ja, ist er. Allerdings ändert es auch nichts, wenn ich mich mit ghex
> darin rumspiele.
Echt? Kommt nicht wenigestens ein anderer Fehler? Zeig mal Deine
vergeblich gefixte Datei.

>> Weiter habe ich jetzt nicht recherchiert, aber ich vermute, diesen Wert
>> hast Du mit Imagemagick nicht im Griff und musst ein anderes Programm
>> finden (zur Not einen Hexeditor). Alternativ die (künstliche)
>> Beschränkung mit der 74 im Programm wegprogrammieren.
> 
> Danke für die vielen Tipps, Du hast mir die relevanten Codezeilen sehr
> gut erklärt! :-)
> 
> Da ich etwas Zeit und Lust hatte, habe ich mir die
> common_write_simplebmp() Funktion noch genauer angesehen. Denn die damit
> geschriebene BMP-Datei akzeptiert das Programm ohne zu Meckern. Ich habe
> dann versucht das mit PHP nachzubauen, da das BMP-Format nicht so
> schwierig zu verstehen ist und ich schon lange etwas ähnliches testen
> wollte. Herausgekommen ist eine PHP-Portierung der genannten Funktion
> inklusive Online-Tool zum direkten Verwenden. PNG/GIF/JPG Bild rein, BMP
> für das sdcmegtron_tool raus:
> http://www.blog.happytec.at/index.php?mode=view&id=359
Ich verstehe den Aufwand nicht. Hat meine vorgeschlagene Änderung nicht
funktioniert?

Liebe Grüße
Uwe


Reply to: