[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Frage an alle Wheezy Nutzer



Am Donnerstag, 7. Juni 2012 schrieb Markus:
> Hallo,
> 
> mich würde mal interessieren, wie es anderen Wheezy Nutzern in letzter
> Zeit so mit Wheezy ergeht. Ich für meinen Teil schlage mich recht
> häufig mit diversen, nervigen Bugs rum.

Ein System Sid/Experimental/Experimental-Snapshot, drei Wheezy mit 
ausgewälten Sid/Experimental/Experimental-Snapshot-Paketen. Experimental-
Snapshot von qt-kde.debian.net

> An erster Stelle sind da aus meiner Sicht die Systemfreezes wegen dem
> Nvidia Treiber zu nennen.

Mit Intel, Radeon, SuperSavage (ohne 3D-Beschleunigung) wie geschmiert.

> Habe dann aber heute mal wieder ein Upgrade gewagt (zuvor natürlich
> wieder ein Backup gemacht)...und was soll ich sagen....ich bin wieder
> zurück zu meinem Backup.
> Grund: KDE war ziemlich verbugt. Da gibt es wohl Probleme mit der
> Umstellung von mysql auf sql-light hinsichtlich Akonadi.

KDE ist fein, viel besser als lange. Ein paar kleinere Sachen in KDE SC 
4.8.3, was aber teilweise wohl auf den wilden Paketmix mit experimental-
snapshots aus.

Auf SQLite wurde da nichts umgestellt. Allerdings flog beim Upgrade auf 
MySQL akonadi-backend-mysql raus. Einfach wieder installieren, sollte dann 
gehen.

> Nun wie ich eingangs schon sagte würde mich eben interessieren ob es
> euch auch so geht? Sprich...dass Wheezy momentan nicht wirklich Nutzbar
> ist.

Voll nutzbar.

So oder so: Testing ist testing. Wenn Du stabil willst, nimm Squeeze. 
Allerdings: KDE SC ist in Wheezy/Sid derzeit meines Erachtens besser als 
in Squeeze.

-- 
Martin 'Helios' Steigerwald - http://www.Lichtvoll.de
GPG: 03B0 0D6C 0040 0710 4AFA  B82F 991B EAAC A599 84C7


Reply to: