[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Semi-OT: Hardware für Inhaus Mailserver gesucht



Am Donnerstag, 1. Dezember 2011 schrieb Jürgen Bausa:
> Martin Steigerwald <Martin <at> lichtvoll.de> writes:
> > Am Mittwoch, 30. November 2011 schrieb Jürgen Bausa:
> > > Die Auswahl der eSATA Karte war nicht so einfach. Zuerst hatte ich
> > > eine mit SIL- Chip. Die funtionierte aber nicht richtig im Igel.
> > > Dann habe ich eine mit VIA- Chip bestellt, die einwandfrei
> > > funktioniert. Allerdings hat die nur einen eSATA Anschluss. Ich
> > > hätte eigentlich noch gerne einen freien gehabt.
> > 
> > Interessant. Ich hab eSATA PCMCIA- und ExpressCard-Karten, die alle
> > auf Silicon Image basieren und einwandfrei funktionieren.
> 
> Das Problem war auch nicht der SIL-Chip. Ich habe eine andere
> SATA-karte mit SIL Chip, die sehr gut funktioniert hat. Deshalb hatte
> ich auch versucht, auch für den Igel eine SIL-karte zu bekommen.
> 
> Das Problem liegt in der Kombination des SIL-Chips mit dem via-Chipsatz
> des Igel. Scheint ein reines Hardware-Problem zu sein. Ich habe
> jedenfalls auch Berichte von Windows-Nutzern gelesen, die das gleiche
> Problem hatten (nicht mit einem Igel, aber mit via-Chipsatz).
> 
> Wie sich das Problem äußerte, weiß ich momentan nicht mehr genau. Ich
> glaube aber, beim Schreiben auf die Platte wurden immer wieder Fehler
> eingebaut, so dass neu geschriebene Dateien kaputt waren.

Örk... ich verstehe, warum Du Dich für eine andere eSATA-Karte entschieden 
hast ;)

VIA nur mit VIA… Hmmm.

-- 
Martin 'Helios' Steigerwald - http://www.Lichtvoll.de
GPG: 03B0 0D6C 0040 0710 4AFA  B82F 991B EAAC A599 84C7


Reply to: