[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: debian squeeze: serriell backend von cups abschalten



Hallo,
On Mo, Okt 10, 2011 at 01:58:03 +0200, Ralf Prengel wrote:
> Am 10.10.2011 13:51, schrieb Halim Sahin:
> > Hi,
> > Ich habe keine seriellen Drucker angeschlossen, aber cups scheint dort
> > automatisch zu suchen und ballert müll auf meine seriellen Geräte.
> > Ich habe bereits in den handbüchern geschaut, konnte jedoch nichts
> > darüber finden, wie sich ein spezifisches backend dauerhaft abschalten
> > lässt.
> > Für eine Lösung von euch bedanke ich mich im voraus :-).
> > Grüße
> 
> Ich bin kein Cups-Fachmann aber es gibt pro Backend doch eine Datei.
> Wenn du diese entfernst sollte doch Ruhe einkehren.
> Aner normalerweise macht Cups so was eigentlich nicht ohne vorher 
> konfiguriert worden zu sein.

Das mit dem entfernen hab ich mir auch schon gedacht.
Jedoch gehört die backend-Datei vom serial zum cups paket und würde dem
nach bei jedem Update erneut installiert werden.

Ich bin mir relativ sicher das nicht explizit eingeschaltet zu haben.
Weitere Ideeen?
Grüße
Halim



Reply to: