[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Fensterln und Links klicken



Am 16.08.2011 08:40, schrieb Manfred Rebentisch:
> Hallo,
> ich weiß nicht recht, ob das ein KDE Problem ist oder ein X11 Problem oder ...
> 
> Jedenfalls nervt mich das folgende Verhalten auf meinem Debian Lenny Desktop 
> sehr (auf Debian Squeeze das gleiche):
> 
> 1) Ich gehe auf Arbeitsfläche 4 und Benutze den Google-Browser oder Iceweasel.
> 2) Ich wechsle auf Arbeitsfläche 1 und gehe in KMail
> 3) Ich klicke auf einen Link in einer EMail (statt KMail geht auch ein anderes 
> Programm, solange es nicht der Browser ist)
> 4) Es passiert scheinbar nichts, ich klicke erneut, nichts...
> 5) Achja, wechsle die Arbeitsfläche (manchmal suche ich 2 bis 10 durch) und 
> finde dann in Arbeitsfläche 4 einen Browser (evtl im Hintergrund, weil kate 
> davor liegt), in dem für jeden Klick ein neuer Tab geöffnet wurde.

... das ist ein Feature von Firefox, damit nicht (evtl unerwünscht)
unzählige Instanzen von Firefox geöffnet werden. Du kannst dies aber
ändern, wenn du das Häkchen entfernst bei:

'Bearbeiten/ Einstellungen/ Tabs/ Statt neuem Fenster neuen Tab öffnen'

-- 
Gruss Werner   *   http://www.wp-schulz.de/rettung.html
Eigene Rescue-CD mit Knoppix (Knoppix V6.7.0 remaster)


Reply to: