[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Hylafax und ISDN und Stabilität



Am Tue, 27 Jan 2009 22:37:06 +0100
schrieb Christian Schmidt:

> > Ich mache hier schon seit 17:00 rum. Capi bzw fcpci Modul konnte ich
> > jetzt bauen, doch leider nimmt er keine Faxe an und ich kann auch
> > keine versenden.  
> 
> Ich kann in solchen Situationen immer nur dazu raten, ein Modem zu
> beschaffen und das an den Rechner zu haengen. Das richtet Hylafax mit
> "faxaddmodem" quasi von alleine ein.

Ich habe noch irgend wo ein Modem rumfliegen. Nein, habe ich entsorgt.
Was ist da für eines zu empfehlen? Gibt es eigentlich die Möglichkeit
da mehrere ran zu hängen und auf zwei Nummer zu empfangen?

BTW. senden kann ich nun über die AVM und empfangen auch. Leider muss
ich  c2faxrecv -v starten damit es Anrufe annimmt. 
Mal sehen wie man das ohne  -v hin bekommt.


Reply to: