[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: debian vs. puppylinux und Co.



Am Montag, 24. November 2008 14:47 schrieb Dirk Schleicher:
> Hallo Leute,
>
> ich habe einen alten Laptop mit einem AMD mit 666Mhz (oder so, kann
> gerade nicht nachschauen) und 64MB Arbeitsspeicher.
>
> Nun suche ich eine Distro für das Ding.
> Habe DSL probiert und Puppy. Puppy ist auch im Moment drauf, aber ich
> bekomme meinen Wlan USB Stick (RT73usb) nicht zum laufen mit wpa2.
>
> Debian Netinst habe ich auch mal probiert drauf zu machen, scheiterte
> aber an dem Wlan USB Stick obwohl der erkannt werden müsste da rt73usb
> im Kenrnel mit drin ist.
>
> Eigentlich hätte ich gerne Debian drauf ohne alles und dann einen
> schlanken Windowsmanager drauf gemacht.
>
> Ideen?
>
> Danke
>
> Dirk

Hallo,

ich hab einen mit 1,2 Ghz mit etch & xface.
Mein Wlan-USB D-Link läuft damit ist glaube ich auch rt73usb

Gruß

Axel

Attachment: pgpp5lZXt4skO.pgp
Description: PGP signature


Reply to: