[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Umstellung von SuSE auf SIDUX



Michelle Konzack wrote:
> Viel Spaß damit, ich kämpfe gerade mit FC9.  :-/
Hallo Michelle,
das ist ja dann auch wieder eher SuSE-artig und von debian recht weit
entfernt. 
> 
> Also die gleiche Erfahrung wie ich!
OK, ich habe es jetzt so gemacht, dass ich unter debian/SIDUX die /dev/sda6
(die hat bisher meine SuSE-verschlüsselte /home-Partition enthalten) mit
LUKS verschlüsselt habe, ein Dateisystem draufgespielt habe, das Backup
wieder übertragen habe, und unter der dann gestarteten SuSE einfach mittels
YaST diese Partition wieder als verschlüsselte eingebunden habe. YaST hat
den Typ sofort erkannt und nix angemeckert, es hat völlig stressfrei
funktioniert, da ist die SuSE sehr komfortabel. Also, ich sitze im Moment
auf dem Balkon meines Hauses, schaue auf den durch schlechteres Wetter
langsam dunkel werdenden Möhnesee und schreibe von der SIDUX aus. Die sorgt
dafür, dass mein Notbuchakku länger läuft als unter der SuSE.

-- 
Schöne Grüße vom Möhnesee

Jürgen


Reply to: