[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Sinnlose Reaktion auf Spam



Hallo Matthias

On Fri, Jan 25, 2008 at 01:25:21PM +0100, Matthias Haegele wrote:
> Jens Schüßler schrieb:
>> [...]
>> Der richtige Umgang mit Spam auf Debian-Listen ist übrigens das bouncen der
>> jeweiligen Mail nach report-listspam@lists.debian.org, damit werden dann
>> auf dem Listserver die Filter gefüttert.
>> Fullquote-Antworten darauf sind einfach total überflüssig wenn man nicht
>> selbst im Filter landen will.
>
> Und wie kann ich die Mail bouncen wenn ich sie schon angenommen habe?
>

In dem Thread auf debian-devel "reporting BTS spam easily from Mutt"
[1] wurde erklärt, wie man mutt entsprechend einrichten kann, über eine
Tastenkombination direkt an report-listspam@lists.debian.org zu
bouncen. Für Thunderbird scheint es "Mail Redirect" als Add-on zu
geben [2,3].

Hilft das?

[1] http://lists.debian.org/debian-devel/2008/01/msg00325.html
[2] https://addons.mozilla.org/en-US/thunderbird/addon/550
[3] http://mailredirect.mozdev.org/

Gruss,
Salvatore


Reply to: