[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Betriebssystem für einen 233 P2



Jan Wolkenhauer wrote:
> ich bin auf der Suche nach einemBetriebssystem für einen Pentium2,
> 233. Ich dachte dabei an Potatoe,. bislang läuft der mit Fedora,
> das macht aber arge Probleme mit einem USB-hub, daher brauche ich
> da etwas besseres.

Den aktuellen Kernel kannst du IIRC bis runter zum 486er verwenden.
Bei einem PII sollte es mit stable keine großen Performanceprobleme
geben (außer vielleicht du willst X mit KDE, aber da wird Potato
auch nicht viel schneller sein).

Bei Debian ist es im Gegensatz zur Konkurrenz nicht generell so,
dass die nächste Version per se einen neuen Rechner erfordert :)

Grüße,


Björn

-- 
BOFH excuse #409:

The vulcan-death-grip ping has been applied.


Reply to: