[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: 32 Bit Etch mit 4 GB Ram



Dirk Neumann schrieb:
On Sun, 13 Jan 2008 20:45:44 +0100
Andreas Pakulat <apaku@gmx.de> wrote:

On 13.01.08 17:18:33, Kai Bausch wrote:
Hallo ihr,
kann mir jemand sagen ob ein 32 Bit Etch auch nur 3 GB adressieren kann, wie ein Win 32 Bit?
Also mein Debian auf Arbeit kommt wunderbar mit 4GB zurecht, auch ohne
Bigmem Kernel. Bigmem ist speziell fuer 32-Bit Systeme die _mehr_ als
4GB addressieren wollen.

Mooment! Soo einfach ist das nicht. Mein Rechner hier (na gut, nicht
hier, sondern dort drüben) hat 4 GB RAM (4 Module mit je 1 GB). Beim
Bigmem-Kernel zeigt free über 200 MB mehr Gesamtspeicher an, d.h.
der Ausdruck _mehr als 4 GB_ gilt wohl eher für kleine 4 oder kleine GB.
Ach so, ja, Etch i386.

Leider habe ich keine weiteren Infos über bigmem gefunden aber generell scheint es ein "Architekturbedingtes Problem" zu sein, den Speicher über 3GB (respektive 3,6 GB) vernünftig zu verwalten, welche Tricks die "Bigmem-Erweiterungen" der div. OS allerdings anwenden, erschliesst sich mir nicht vollständig, hat da jemand mehr Infos zu?

(Ist ja schon fast ne FAQ ;-)).


Dirk.


--
Gruesse/Greetings
MH


Dont send mail to: ubecatcher@linuxrocks.dyndns.org
--


Reply to: