[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Buchempfehlung für Einsteiger



Niels schrieb am 08. Jan um 12:04 Uhr:

> >ich suche ein Buch für Einsteiger, so wie es das für Windows-Einsteiger
> >gibt. Nun, da der Linux-Desktop genauso einfach zu bedienen ist, wie
> >Windows, ändert sich eben das Zielpublikum ;-)
> >
> 
> ich empfehle dann immer gerne das Buch von Heike Jurzik:
> http://www.galileocomputing.de/katalog/buecher/titel/gp/titelID-1548?GalileoSession=26383947A3V21k.7DnA

Danke, ich denke das ist zu schwierig:

-->-->--
        * Das Praxisbuch für Einsteiger und Umsteiger
        * Installation, Konfiguration und Anwendung
        * Inkl. Shell und Administration


    Debian GNU/Linux ist ein Betriebssystem für Profis. Leistungsstark aber
    nicht unkompliziert. Sie kennen sich mit Linux oder Windows bereits aus,
    haben aber den Umstieg auf Debian bisher genau deshalb gescheut? Das
    Buch zeigt Ihnen, wie es geht. Von der Installation über die Anwendung
    bis hin zur Administration werden alle wichtigen Aspekte behandelt.
    Dabei wird auf unnötige Theorie oder Einführungstexte verzichtet.
    Stattdessen finden Debian-Anwender geballtes Fachwissen zur
    Distribution, zur Paketverwaltung, zum grafischen System, der
    Konfiguration, zum Arbeiten mit der Shell und den Editoren Vi und Emacs.
    Kapitel zum Troubleshooting, zur Kernel-Kompilierung und zum Upgrade von
    „Sarge“ runden das Buch ab.
--<--<--

Es soll nicht 'Linux gelernt' werden, sondern der PC einfach für ein paar
produktive Dinge benutzt werden. Das Buch soll dabei eine kleine Stütze
sein, indem man mal etwas nachschlagen kann, und sich in ein paar Themen
einlesen kann. Für schwierige Dinge ist der Admin zuständig.

Gruß
Christian

-- 
Christian Knoke            * * *            http://cknoke.de
* * * * * * * * *  Ceterum censeo Microsoft esse dividendum.


Reply to: