[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: xen - Panic on CPU 0



Am Montag, 23. Juli 2007 schrieb Sven Hartge:
> Markus Schulz <msc@antzsystem.de> wrote:
> > Am Montag, 23. Juli 2007 15:47 schrieb Markus Schulz:
> >> Am Montag, 23. Juli 2007 15:23 schrieb Sven Hartge:
> >>> Markus Schulz <msc@antzsystem.de> wrote:
> >>>> Auf PAE würde ich auf jeden Fall gerne verzichten (Performance
> >>>> Verlust). Die PAE Kernel Meldungen nerven auch:
> >>>>
> >>>> 4gb seg fixup, process ntpd (pid 1255), cs:ip 73:b7e1ea50
> >>>
> >>> Das sind aber keine PAE-Meldungen IIRC, sondern dir fehlt
> >>> libc6-xen.
> >>
> >> Ist installiert.
> >
> > muss mich korrigieren. Auf der Dom0 war sie installiert und dort
> > sind die Meldungen auch nicht vorhanden. Die DomUs haben noch keine
> > libc6-xen, da dort noch Sarge installiert ist.
>
> Dann lösche /lib/tls. Das geht ohne Probleme und vollkommen
> gefahrlos.

Naja das ist die Variante die ich vorher (als es noch UMLs waren) hatte. 
Leider ist das ungünstig (vollkommen anderes pthread verhalten [fork 
Variante wie bei 2.4er Kernel]) und für unsere Zwecke (eigene Software 
Testen) unbrauchbar. Werde vorerst auf den Sarge DomUs damit leben 
müssen. Lange leben die hoffentlich eh nicht mehr ;)

-- 
Markus Schulz

> Keine UL: Es gab mal österreichische U-Boote.
Wie versenkt man ein  österreichisches U-Boot? Man taucht hinunter und
klopft an - irgendwer macht schon auf. :) 
[Otto Diesenbacher in d.a.f.u-l]



Reply to: