[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: wie als normaler user ntfs platten mounten



On Tue, 3 Apr 2007 20:51:56 +0200
Alexander Syring <debian-amd64@asyring.homeip.net> wrote:

> Ich hab nem Kommiliton nen Etch verpasst jetzt hat er aber als 2.
> System noch Windows und er möchte gern auf seine Windows Daten
> zugreifen. Jetzt ist das Problem wenn er im konqueror auf eine
> partition klickt bekommt er ne fehlermeldung vom hal das er mit uid
> 1000 das nicht mounten darf wie bekomm ich das hin, dass er das
> mounten darf? Ich weiß das es da ne Möglichkeit gibt denn bei Knoppix
> geht es auch und er legt bei Knoppix auch gleich Ordner an für die
> Partitionen im /media Verzeichnis.

1. Verzeichnis anlegen, wohin er die Partition mounten möchte
2. Eintrag in die /etc/fstab hinzufügen als root
# <file system> <mount point>   <type>  <options>       <dump>  <pass>
/dev/hda1       /mnt/windows    auto    ro,user,noauto     0       0
der ungefähr so aussehen könnte. Davor aber unbedingt man mount und man
fstab lesen und verstehen.

Gruß Frank

Attachment: pgpd8Hr7muyGA.pgp
Description: PGP signature


Reply to: