[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Debian Gateway an 2 ISPs



Am Freitag, 1. September 2006 12:12 schrieb Edward von Flottwell:
> Kann man nicht einfach per iptables sämtlichen Verkehr auf Port 25 auf
> eth1 umbiegen? Außer Mail geht sonst nix über die alte Leitung?

Zu umständlich im Moment ;)

> Ansonsten würde ich einfach den mx-Eintrag auf den neuen ISP ändern
> (lassen). Oder gibt es einen anderen Grund die zweite Leitung zu bezahlen?

Das wird auch die Lösung sein. Alles andere lohnt den entsprechenden Aufwand 
nicht wirklich.

Wär halt schön gewesen, wenn es eine schnelle und einfache Lösung gegeben 
hätte. Ist so aber nu auch nicht weiter tragisch.

Schönes WE &

-- 
Greetings Andreas 'ar' Richter
http://www.oszine.de - http://ar.oszine.de
GPG-KeyID: 0x7BA12DD9
Fingerprint: D2E9 202B F4F0 EB16 25DE 5FF7 0CF2 3C57 7BA1 2DD9

Attachment: pgphwChgrnr2t.pgp
Description: PGP signature


Reply to: