[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: /dev/lp0 verschwunden



Also sprach "Jan Kohnert" <nospam001-lists@jankoh.dyndns.org> (Tue, 13 Jun 2006 16:23:05 +0200):
> On Tue, 13 Jun 2006 15:52:08 +0200, Peter Schütt wrote
> > bei irgendeinem der letzten Updates (Testing/Unstable, 2.6.15, Udev) 
> > ist mein /dev/lp0 verschwunden.
> [...]
> Was sagt lspci? (wird der Parport gefunden?)

Das wird nicht in lspci stehen, aber /var/log/dmesg sollte ihn erwaehnen.

 grep "parport" /var/log/dmesg
[42949373.800000] parport0: PC-style at 0x378 (0x778) [PCSPP,TRISTATE]
[42949373.800000] parport0: irq 7 detected
[42949373.880000] lp0: using parport0 (polling)

> Evtl. udev-Config durch Update geaendert?

Das ist ein heisser Tipp, oder das Modul laden (parport_pc, lp). 

Mit MAKEDEV kannst du ihn mal zum Testen anlegen. Siehe 
<sources>/Documentation/devices.txt, man makedev

crw-rw---- 1 root lp 6, 0 2002-03-14 22:54 /dev/lp0

Sollte er nach einem Neustart verschwunden sein ist udev der Schuldige,
sei denn, die Hardwareerkennung findet den Parport nicht.

sl ritch



Reply to: