[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: vfat Schreibrechte als user



Am Dienstag 18 April 2006 23:39 schrieb Christoph Grzeschik:
> [...]keine Ahnung was dieser ganze UID[..]


UID und GID geben eigentlich nur an, wem die Dateien gehören sollen. VFAT 
kennt von Haus aus keine Benutzerrechte, so dass sie dann IIRC ohne Angabe 
dieser beiden Optionen demjeniger gehören, der den mount-Befehl aufgerufen 
hat. Kann aber auch sein, dass es default root ist, bin mir da nicht so 
sicher. 


> Ich habe es jetzt aber hinbekommen. Komischerweise geht es jetzt nachdem
> ich den Ordner /mnt/vfat gelöscht und wieder angelegt habe!

Komisches Verhalten. 
-- 
Wie man sein Kind nicht nennen sollte: 
  Frl. E. Manze 

Attachment: pgpaooG1UYHog.pgp
Description: PGP signature


Reply to: