[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Notebook und "wandernder" Mauszeiger



On Tuesday 20 December 2005 20:52, Frank Dietrich wrote:
> Hallo Andreas,
>
> Andreas Ferber <af@chaos-agency.de> wrote:
> >On Sat, Dec 03, 2005 at 08:40:52AM +0100, Frank Dietrich wrote:
> >> Im Notebook ist ein Mausstick (ein Minijoystick, zwischen G-H-B).
> >> Gelegentlich bewegt sich der Mauscursor von allein, meist nach
> >> links oben. In dieser Phase lässt es sich schlecht damit arbeiten,
> >> weil man bei jeder Bewegung "gegensteuern" muß. Nach weniger als
> >> einer Minute ist dann alles wieder normal.
> >> Hat jemand ähnliches schon gesehen und eine Erklärung dafür?
> >
> >Ich kenne das Phänomen auch von meinem Laptop (Toshiba Satellite
> >Pro).
>
> Dann scheint's ein Toshiba Problem zu sein. ;-)

Also ich hatte das bei einem IBM T20 auch. Mein derzeitiges Compq N800w 
hat auch einen Knubbel, aber nicht dieses Problem.

Gruß

Thomas

Attachment: pgpwHx_3cqpZK.pgp
Description: PGP signature


Reply to: