[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: ^M wegkriegen



Am Freitag, 28. Oktober 2005 23:40 schrieb Jim Knuth:
> vielen Dank an alle. Aber recursiv kann man das laut man nicht.
> Oder doch?

Mit dos2unix alleine nicht, aber so (ungetestet):

find /pfad/zum/verz -type f -print0 | xargs -0 dos2unix

Bei den Parametern -print0 und -0 ist das die Ziffer "0". Damit werden 
allerdings alle Dateien bearbeitet (auch Binärdateien, die ja 
zufälligerweise ein CRLF enthalten könnten). Einschränken kannst Du das 
Ganze mit:

find /pfad/zum/verz -type f -name '*.txt' -print0 | xargs -0 dos2unix

So werden z.B. nur Dateien mit der Endung .txt bearbeitet. Für weitere 
Möglichkeiten: man find.

Viele Grüße, Ole



Reply to: