[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

exim queued nicht mehr



Hallo Liste, eben neu angemeldet und schon ne frage... :)

Ich hab hier noch exim 3.35 mit woody im einsatz und seit einem
imap-experiment wird die queue nicht mehr abgearbeitet. Und ich weiss
nicht wieso.

Was ich will ist das er mail an lokale user in der queue sofort zustellt
und alles andere (mail an remote-adressen) liegenlässt bis zum 'runq'
aufruf. Darum startet exim auch immer mit '-bd -odqs' und jetzt mit '-bd
-odqr'. Das mail holen und queue-run hab ich sonst per script laufen
lassen. Inzwischen hab ich flat-rate...

Vor dem Experiment wurde mail an lokale sofort zugestellt und externes
gehalten. Jetzt wird weder das eine noch das andere zugestellt. Erst ein
explizites 'runq' arbeitet alles ab.

Nur weiss ich nicht woran es liegen kann. die exim.conf ist (MTIME)
nicht verändert worden.

Vor ein paar tagen hab ich vom uw-imap auf courier wechseln wollen. Doch
irgendwie kam ich mit dessen konfiguration nicht zurande. Ergo: Lief
nicht! Dann hab ich ihn runtergeworfen und cyrus ausprobiert. Lief auch
nicht.

Darauf hab ich mailutils-imap versucht und es ging immer noch nichts.
Also hab ich es gelassen und wieder uw-imap installiert.

Aber seitdem ist das o.g. so.

Dazu sollte ich vielleicht noch anmerken das der postlauf bei mir so
abläuft.

fetchmail -> avmailgate -> exim -> procmail -> spamassassin -> imap

Sarge hab ich dort noch nicht installiert weil ich das nur auf dvd hab
und der PC kein Laufwerk dafür. Und ich weiss noch nicht wie ich eine
update-installation anders sauber hinbekomme.

Für Tips dankbar.

Kay


--
This e-mail was scanned with a private,
non-commercial version of AntiVir MailGate.
See http://www.antivir.de for details.



Reply to: