[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Probleme mit HP Desktjet 3845



Servus.
ich hab mir jetzt endlich mal wieder nen Drucker geholt. Nachdem ich 
hpijs mit hplip und allen Abhängigkeiten installiert hatte, ging 
erstmal garnichts. Ich hab dann kprinter nachgezogen, dann wurde in der 
HP-Toolbox wenigstens schonmal der Print-Befehl angezeigt. Ich habe 
CUPS soweit ich das überblicken kann eingerichtet. kprint zeigt den 
Drucker auch korrekt an. Ich habe gs-eps ausgewählt, da das die einzige 
automatische Abhängigkeit war. Egel ob ich jetzt aus der HP-Toolbox, 
oder aus dem kprint Dialog eine Testseite drucke, es erscheint immer 
sofort ein Success Meldung. Es kommt aber leider nichts raus.
Wenn ich dann in das Webfrontend gehe, bekomme ich die Aufträge auch als 
beendet angezeigt. Wenn ich aber auf Auftrag  wieder starten gehe, 
bekomme ich die Meldung: client-error-not-possible.
Irgendwie komme ich nicht weiter. linux-printing.org hat zu den HP 
Geschichten auch nur ein paar wenige Antworten parat, die aber eher an 
einen Werbeprospekt errinnern.

-- 
MfG usw.

Werner Mahr
registered Linuxuser: 295882

Attachment: pgpYBPXxwTkMs.pgp
Description: PGP signature


Reply to: