[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Admin Tool (war: Debian nicht "professionell"??)



Am 2005-05-13 07:12:27, schrieb Matthias Ochs:
> Hallo,
> 
>  danke für die vielen guten Antworten zum Thema Debian im prof. Umfeld.
> 
> Was mich interessiert: Was wird den als Admin Tool auf Debian 
> eingesetzt? Nur die Shell und entspr. Skripte, oder auch Tools wie z.B. 
> Webmin??

Also Webmin hatte ich mal ausprobiert und dann weggescmissen,
denn dieses dumme Teil erstellt neue Configs aus templates und
wenn Du mal von hand zusätzliches configuriert hast, ist es
mit einem einzigen Klick in Wbmin futsch.

Diese grafischen Tools haben einfach nicht die Möglichkeiten
einer text/plain Editors...

Ich bevorzuge es, manpages zu lesen (auch wenns manchmal
regelrechte Monster sind) und von hanz zu configurieren.

Außerdem sind meine Rechner mit Scripten gut bestückt.

> Grüße,
> 
> Matthias


Greetings
Michelle

-- 
Linux-User #280138 with the Linux Counter, http://counter.li.org/
Michelle Konzack   Apt. 917                  ICQ #328449886
                   50, rue de Soultz         MSM LinuxMichi
0033/3/88452356    67100 Strasbourg/France   IRC #Debian (irc.icq.com)

Attachment: signature.pgp
Description: Digital signature


Reply to: