[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Hilfe mit Postfix und MySQL



Hallo Tobias,

* Tobias Matthaeus wrote on Wed, 25 Aug 2004 at 00:43 +0200:

> mein emailprogramm darf noch keine emails über den rechner senden.
 
> aus dem /var/log/mail.log:
> 
> Aug 25 02:31:07 torog postfix/smtpd[2697]: warning: SASL authentication problem: unable to open Berkeley db /etc/sasldb2: No such file or directory
             ^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
> Aug 25 02:31:07 torog postfix/smtpd[2697]: warning: SASL authentication failure: no secret in database

So wie es aussieht gibt es die Datei mit den Passwörtern nicht.  Da
musst du noch die "Datenbank" aufbauen (sofern man eine Berkley DB
überhaupt Datenbank nennen kann ;-)

Aber laut Betreff wolltest du doch MySQL anstelle der traditionellen .db
Files nehmen, oder?  Das scheint noch falsch konfiguriert zu sein.

Viele Grüße,
-Dirk

-- 
Linux: Who needs Windows and Gates in a world without walls and fences?

Attachment: pgpulCISJEUoy.pgp
Description: PGP signature


Reply to: