[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Frage zu dnsmasq: wo lauscht ein DNS



am  Tue, dem 30.03.2004, um 17:51:19 +0200 mailte Sven Hoexter folgendes:
> On Tue, Mar 30, 2004 at 03:36:07PM +0200, Andreas Kretschmer wrote:
> 
> Hi,
> 
> > Frage: muß ein Nameserver auf TCP/53 lauschen, oder reicht UDP/53, und
> > nur im Falle eine zu großen Antwort kommt dann die Antwort von TCP/53?
> > 
> > Hintergrund ist, daß ich dnsmasq installiert habe und etwas irritiert
> > bin, das dieser offensichtlich nur auf UDP/53 lauscht.
> tcp wird da meines wissens nur zum zone transfer verwendet und wenn das
> Ding da keine zone transfers unterstuetzt braucht es wohl auch nicht auf
> Port 53/tcp zu lauschen.

Das ist eine Aussage, Danke.


Andreas
-- 
Diese Message wurde erstellt mit freundlicher Unterstützung eines freilau-
fenden Pinguins aus artgerechter Freilandhaltung.   Er ist garantiert frei
von Micro$oft'schen Viren. (#97922 http://counter.li.org)     GPG 7F4584DA
Was, Sie wissen nicht, wo Kaufbach ist? Hier: N 51.05082°, E 13.56889° ;-)



Reply to: