[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Wo bekomme ich Debian-Pakete her?



Moin,

* Marcus Habermehl <bmh1980de@yahoo.de> [2003-11-01 01:05]:
>Thorsten Haude <debian@thorstenhau.de> schrieb am Samstag, 01 November 2003:
>> * Marcus Habermehl <bmh1980de@yahoo.de> [2003-11-01 00:28]:
>> >Der Betreff sag es ja schon. Ich habe über Google schon gesucht, aber 
>> >nichts gefunden.
>> 
>> Du solltest Pakete mit Apt installieren.
>
>Deswegen auch mein Problem. Mir ist klar, dass die ganze Datenbank 
>Schrott ist, wenn ich aus den Sourcen installiere. Gerade bei sowas 
>wichtigem.

Dann ist doch alles klar. Ich vermisse auch ein paar Sachen bei X
(allerdings nur Kleinigkeiten), aber davon lasse ich mir mein Woody
nicht vermiesen.


>Gegen dpkg ist aber auch nix einzuwenden, oder? Mit den apt-tools konnte 
>ich mich noch nicht so ganz anfreunden.

Dann wirf nochmal einen Blick in die Dokumentation, Apt halte ich für
einfacher als dpkg.


>> >Ich suche speziell ein Debian-Paket für XFree => 4.2. Habe nämlich jetzt 
>> >Woody auf meinem Laptop installiert.
>> 
>> Für Woody gibt es erstmal kein XFree86 4.2. Allerdings kannst Du
>> versuchen, ein passendes Paket auf www.apt-get.org zu finden.
>
>Da habe ich mir jetzt alles aus dem XFree-Ordner runtergeladen. Wie kann 
>ich jetzt ein Update der installierten Pakete machen? dpkg hat mir da 
>noch nix genaueres verraten.

Tja, das sind Fragen, die man sich nicht stellt, wenn man Apt benutzt.

Ich habe mal nachgesehen, es gibt auf apt-get.org einen Backport von
4.2, versuch es doch mal damit.


>> >Allerdings schein das vorhandene XFree keinen ATI Radeon 9000 (mein
>> >Grafichip) zu unterstützen.
>> 
>> Wieso scheint?
>
>Weil ich über Google einen Text gefunden habe, in dem beschrieben ist, 
>wie ich den X-Server zum Laufen bekomme. Hat bei mir aber nicht 
>geklappt. Deshalb gehe ich mal davon aus, dass der Chip nicht 
>unterstützt wird.

Das würde ich noch im Netz recherchieren, Du findest bestimmt
eindeutige Informationen darüber, ob der Chip funktioniert.


Thorsten
-- 
We are in the midst of an age of plenty, where the powerful try to engineer
false scarcity to protect their roles as useless middlemen.
    - Glass of Water

Attachment: pgpfFYIBszvEF.pgp
Description: PGP signature


Reply to: