[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Installation via Diskette



Joerg Rieger (Joerg.Rieger@informatik.med.uni-giessen.de) schrieb:

> On Thu, Oct 02, 2003 at 09:24:25PM +0200, J. Volkmann wrote:
> > Als erstes habe ich versucht diese root.bin zu booten:
> > ftp://ftp.de.debian.org/debian/dists/stable/main/disks-i386/current/images-1.44/root.bin
> > 
> > Dann kam ich auf die Schnapsidee, die linux.bin aus dem bf2.4 dir zu
> > booten, da fängt er ein wenig an, hängt sich aber nach kurzer Zeit auf
> > ;-)
> 
> Das sind die falschen Images, boote zuerst mit der rescue disk:
> ftp://ftp.de.debian.org/debian/dists/stable/main/disks-i386/current/images-1.44/rescue.bin
> 
> oder wenn es gleich der 2.4er Kernel sein soll:
> ftp://ftp.de.debian.org/debian/dists/stable/main/disks-i386/current/images-1.44/bf2.4/rescue.bin
> 
> und dann weiter mit der root-diskette etc.
> 
Argh.
Ja danke, das war's.
Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht :-(

mfG Johannes

Attachment: pgpZPNreCJZqI.pgp
Description: PGP signature


Reply to: