[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Zwei ISDN-Fragen



-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Servus,
1. Ich habs jetz endlich geschafft meine Logs per Webserver und 
Console zu sehen, aber bei jeder Einwahl kommen nch die ISDN-Meldung 
dialing ..., connectet, hangup, shifting IP usw. und das obwohl 
debugging ausgeschaltet ist. 
Ein dmesg | grep -i debug bringt:

HiSax: debugging flags card 1 set to 4

Wo geht das abschalten, falls das für die Meldungen verantwortlich 
ist?

2. Ich habe damals den ISDN-Task installiert, der dependet auf den 
normalen Analogen-Task welcher diald und andere beinhaltet. Ich gehe 
jetzt einfach mal davon aus das diald für analoge Modems zuständig 
ist und wollte mal fragen ob ich damit recht habe bzw. ob ich ihn 
runterwerfen kann ohne meinen Zugang gleich mit zu zerschiessen. Ich 
frage vorher, weil ich ohne Verbindung das Packet nicht neu ziehen 
kann und mir leider keine CDs zur Verfügung stehen.
- -- 
MfG usw

Werner Mahr

GPG-Key-ID 9CCBC2B0
Registered-Linux-User: 303822 (http://counter.li.org)
ICQ-Nr. 317910541
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v1.0.6 (GNU/Linux)
Comment: For info see http://www.gnupg.org

iD8DBQE/d+fTOUGIhpzLwrARAmahAKC8/dlALFrz+a68jD2gLLNmMLa90QCeLGF/
PeukSdDEvMYdHzUUFCrnHOc=
=oVr1
-----END PGP SIGNATURE-----



Reply to: