[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: grip Probleme



J. Volkmann wrote:
Hmm, ich habe nocheinmal damit herumgespielt:
1.) Ja, /dev/scd0 stimmt, er findet dort die CD und erkennt sie via CDDB
auch.
2.) Abspielen kann ich sie nicht. Interessanterweise kommt keine
Fehlermeldung oder Ähnliches, sondern es kommt schlicht kein Sound. Laut
Aumix wie auch laut dem Mixer im grip selber ist jedoch die Lautstärke
auf voll. Eigenartig.
3.) Jetzt wird es echt abgedreht: Als root geht es! Doch die User haben
auf alles Zugriff, was meines Erachtens nötig sein sollte, /dev/scd0
(welches in den Optionen eingetragen ist), lame (lässt sich problemlos
ausführen... zumindest geht lame --help) wie auch cdparanoia (gleich wie
lame). Damit sollte doch alles vorhanden sein was nötig ist?

Was habe ich vergessen.

[...]

Meine Schwester hat Woody, ich habe hier Testing und Woody, auf allen
drei Maschinen das gleiche Syndrom (!). Irgendetwas scheine ich
grundsätzlich falsch zu machen.
Wenn ich jetzt noch wüsste was...

mfG
ein verwirrter Johannes

Ich bin zwar kein Experte was das Thema angeht, aber ich glaube dass zur Sound-Wiedergabe auf jeden Fall das CD-LW mit der Sound-Karte verbunden sein muss (dafür gibts ja ein Kabel) - korrigiert mich bitte wenn ich da falsch liege! Dass root schon was machen darf wundert mich jetzt ein wenig, vieleicht sind da doch ein paar Rechte falsch gesetzt. Bei mir sehen die so aus:

(11.06 10:11:55) craesh@dontpanic:~$ ll /dev/scd0
brw-rw-rw-    1 root     cdrom     11,   0 Mar 14  2002 /dev/scd0

Wie sieht das bei dir aus?

Sacher



Reply to: