[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: User Shell zuweisen



Tauber, Mathias HDP wrote:
> Lohnt es sich, oder besser gesagt macht es Sinn, die Einstellung auch für
                                    ^^^^^ wenn es besser sein soll, "hat"
                                    und vielleicht ein unbest. Artikel vor Sinn
> andere Accounts zu ändern? Hat da irgend jemand schon Erfahrung mit?
Es gibt wohl eine ganze Reihe von Leuten, die Dir schon gesagt haben, daß das
Problem möglicherweise keines ist. Andererseits könnte die Standard-Shell bei
der Ausführung von Skripten Probleme genem (übrigens auch bei nobody, abgesehen
davon, daß man nobody ja ohnehin nicht benutzen soll):

# su user-ohne-shell -c "/usr/bin/dpkg-architecture"
# su user-mit-shell -c "/usr/bin/dpkg-architecture"
DEB_BUILD_ARCH=i386
DEB_BUILD_GNU_CPU=i386
DEB_BUILD_GNU_SYSTEM=linux
DEB_BUILD_GNU_TYPE=i386-linux
DEB_HOST_ARCH=i386
DEB_HOST_GNU_CPU=i386
DEB_HOST_GNU_SYSTEM=linux
DEB_HOST_GNU_TYPE=i386-linux

Im großen und ganzen würde ich damit Rechnen, daß diejenigen Maintainer, die auf
eine Shell für "ihre" Benutzer verzichten können, dort ohnehin /bin/false
eintragen. (Sagt die LSB etwas zu nobodys Shell?)

Gruß

T.

Attachment: pgpg7BMeznDMZ.pgp
Description: PGP signature


Reply to: