[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: sample httpd.conf für mod-ssl



Alexander Bruns wrote:
> Muss man sich seine httpd.conf immer selbst schreiben, komplett?
> Bei Redhat, suse und wenn mans selbst kompiliert, dann wird die
> httpd.conf immer um den nätigen virtualhost-eintrag für 443
> erweitert.
> 
> Gibbet das bei debian woody nicht?

Bei Debian ist es üblich, Beispiele und /usr/share/doc/package abzulegen und
nicht in /etc. Vielleicht bemühst Du mal da package libapache-mod-ssl-doc und
dessen /usr/share/doc/-Verzeichnis.


Gruß

T.

Attachment: pgpS55mQ1Yq1Y.pgp
Description: PGP signature


Reply to: