[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Woody und ISDN mit Fritz! X USB



Hallo Liste,

ich bin seit zwei Tagen dabei, mir mit Debian 3.0 einen neuen Server
für mein lokales Netzwerk zusammenzustellen, der den alten mit SuSE
6.4 ablösen soll. Die Anbindung ans Internet soll per ISDN über eine
Fritz! X USB erfolgen, die bisher unter SuSE 6.4 einwandfrei
arbeitet.

Bei Debian stehe ich jetzt allerdings vor einem Problem, bei dessen
Lösung mir bisher weder die Debian-Seiten noch Google helfen
konnten.

Die ISDN-Unterstützung habe ich fest in den Kernel (2.4.20)
einkompiliert, dazu die Capi 2.0-Unterstützung. Von AVM habe ich den
aktuellsten Treiber für SuSE 8.1 verwendet, der erfolgreich
kompiliert.

Gebe ich nun an der Konsole #capiinit start ein, werden die
Treiber/Module (capidrv, capifs, capi20, kcapi, fxusb) erfolgreich
geladen. #capiinfo meldet aber "capi not installed - No such device
or address (6)".

Und auf #/etc/init.d/isdnutils start erhalte ich folgende Meldung:
"Can't open /dev/isdnctrl or /dev/isdn/isdnctrl: No such device
ippp0 failed.
ippd isdnlog/dev/isdnctrl: No such device"

In /var/log/messages steht dazu: "modprobe: Can't locate module
ippp0".

Ein #ls -al /dev/isdn* gibt mir aber folgendes aus:
crw-rw---- 1 root dialout 45, ... /dev/isdn[0-7]
lwrxwrxwrx 1 root dialout   , ... /dev/isdnctrl -> isdnctrl0
crw-rw---- 1 root dialout 45, ... /dev/isdnctrl[0-7]
crw-rw---- 1 root dialout 45, ... /dev/isdninfo

/etc/isdn/device.ippp0 und ipppd.ippp0 existieren.

Wo liegt nun der Haken bei der Sache? Habe ich vielleicht irgendeine
Doku übersehen?

Danke für Antworten,

Bye

JT

-- 
Jan Tim Schüszler, Hamburg
ICQ 31996332
Fingerprint: 52D5 8FE5 8097 96B8 7D5B  4170 9838 D64E 873D 5FF2

Attachment: pgpbTZcPBlkq_.pgp
Description: PGP signature


Reply to: