[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Backup von einer postgreSQL mit 80 GByte?



Hallo, 

Am 16:37 2003-01-12 +0100 hat knut.suebert@web.de geschrieben:
>
>Eckhard Hoeffner schrieb:
>> * Michelle Konzack <linux.mailinglists@freenet.de> [23 12 02 22:50]:

>  pg_dump makes consistent backups even if the database is being used
>  concurrently. pg_dump does not block other users accessing the
>  database (readers or writers).
>
>Die pg_dump-Ausgabe lässt sich zudem in anderen Systemen (mit
>bestehenden anderen Datenbanken) "zuspielen" (nach Bearbeitung mit sed
>ggf. auch in was anderes als PostgreSQL). Eine Sicherung des
>Datenverzeichnisses kann nur ein anderes ersetzen und ist nicht zu
>bearbeiten.

Gut, aber selbst wenn ich ein vollbackup mache, das währen pro Tag 
30 GBytes, die ich bezahlen muss. 

Bis Oktober lezten Jahres hatte ich noch einige Gigs and Binaere 
daten in der postgresql, bis ich sie vernuenftigerweise auf eine 
sepereraten file-Server auslagerte... Hier geht ein incremental 
backup. 


Das bedeutet also, das ich Ausschliesslich vollbackups von der 
postgresql machen kann. 

 = ueber 11.000 Euro pro Monat fuer das backup der Datenbank... 

Benoetige eine andere Loesung !!! 

Danke 
Michelle 



Reply to: