[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: netstat ohne Verbindung



hallo,

On Mon, Jan 06, 2003 at 03:23:28PM +0100, Thomas Schönhoff wrote:
> aus irgendeinem Grund habe ich "netstat (ohne Parameter) gestartet um zu 
> sehen, welche Verbindungen ohne Netzverbindung schon da sind: Dabei bin 
> ich u.a. über diese Angaben gestolpert:
> 
> ------------------------snip-------------------------------------------------------------------
> Aktive Internetverbindungen (ohne Server)
> Proto Recv-Q Send-Q Local Address           Foreign Address         
> State     
> tcp        0      0 localhost:tproxy        localhost:32769         
> TIME_WAIT  
> udp        0      0 localhost:32771         localhost:32771         
> VERBUNDEN
> 
> -----------------------snip------------------------------------------------------------------------
> 
> Hmm, kann mir jemand sagen, was ich da sehe!?
wahrscheinlich nur eine harmlose ipc.

> Hat das was mit wwwwoffled oder postgres (die lt. top laufen) zu tun!? 
> Jedenfalls scheint es sich ja -glücklicherweise- um lokale Verbindungen 
> zu halten, aber ich kann diese Verbindungen keinem Programm/Daemon 
> eindeutig zuordnen!?
netstat -p

> Ja, manchmal bin ich (nur ein bißchen) paranoid :-), hängt auch damit 
> zusammen, dass ich nicht genau weiß was über die angegebenen Ports 
> abgewickelt wird!
> Ich habe dazu nichts in der Datei "etc/services"  gefunden.
> 
> Warum werden die beiden Verbindungen eigentlich als "Aktive 
> Internetverbindungen" bezeichnet!?  Es handelt sich doch um lokale 
> Verbindungen auf der Basis von "tcp" und "udp", oder bin ich da etwa auf 
> dem Holzweg!?
das liegt wohl am namen: ip = internet protokoll

-- 
BOFH excuse #215:

High nuclear activity in your area.

Attachment: pgpjGq9q3Ptlw.pgp
Description: PGP signature


Reply to: