[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Gnome muellt syslog zu



Hallo Liste,

ich habe auf Gnome umgestellt und bemerke seitdem, dass in
/var/log/syslog folgende Meldung in Hunderterpacks auftaucht:

Mar 31 15:08:01 Seven kernel: VFS: Disk change detected on device
ide0(3,64)
Mar 31 15:08:32 Seven last message repeated 56 times
Mar 31 15:09:33 Seven last message repeated 119 times
Mar 31 15:10:34 Seven last message repeated 114 times
Mar 31 15:11:35 Seven last message repeated 116 times
Mar 31 15:12:36 Seven last message repeated 113 times
Mar 31 15:13:37 Seven last message repeated 113 times
Mar 31 15:14:38 Seven last message repeated 120 times
Mar 31 15:15:39 Seven last message repeated 118 times

Fuer mich sieht das so aus, als wenn da irgendetwas (z.B. ein
Automaunter) auf das CDRom zuzugreifen versucht. 

ABER: ich 'abe garr keine Auto(mounter).

Sprich: koennte es etwas gnomeinternes sein? Im GnomeControlCenter
finde ich nichts, woran ich drehen koennte. (Googlen brachte nur ein
hinweis auf 
/---
| (gnomecc), Peripherals section, you should see "CD Properties"
\---
Die gibt es aber nicht. Ein weiterer Hinweis waere ein Paket
"magicdev", das es aber inDebian Woody nicht gibt (und also auch nicht
installiert ist).

Gibt es einen Hebel, an dem ich ansetzen koennte?

Dankbar fuer jeden Hinweis,

-- 

Karsten Rothemund,
Institut f. Allgemeine Elektrotechnik, Universitaet Rostock
Tel.: +49 (0)381 498 3649
E-Mail: karsten.rothemund@etechnik.uni-rostock.de
(PGP- and GnuPG-Key available on my HomePage:
 http://www-ae.e-technik.uni-rostock.de/home/karo/)

Attachment: pgpe1z4rH1e1G.pgp
Description: PGP signature


Reply to: