[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Reche Problem



Am 10 Mar 2002, schrieb Reinhard Foerster:

Morgen Reinhard,

danke für deine schnelle Antwort, habe noch einige Verständniss Fragen.

> On Sun, Mar 10, 2002 at 10:10:54AM +0100, Lothar Schweikle-Droll wrote:
> > 
> > Gibt es eine Möglichkeit, das alles Dateien die im Ordner "Kiga" stehen
> > automatisch der Gruppe "kiga" mit den Rechten 660 zugeordnet werden?
> 
> Wenn das Gruppen-S-Bit eines Verzeichnisses gesetzt ist, werden neue
> Dateien in diesem Verzeichnis automagisch der Gruppe zugeordnet, der auch
> das Verzeichnis gehört. Also "chgrp kiga Kiga; chmod g+s Kiga".

Das "chgrp kiga Kiga" bedutet doch, das der Inhalt des Ordners (Kiga) den User
"kiga" zugeordnet wird? Muß man das einmalig machen, oder bei jeder
Änderung? (integration in ".bashrc")

"chmod g+s Kiga" muß nur einmalig gesetzt werden?


> Für die 660 der Datei müssen die Leute selber sorgen (umask 007)

Wie erreicht man das mit der umask 117 ? (umask 007 -> Gruppenrechte 770
oder? )
Die Leute sind nur einfache User die machen nix mit Hand, muß also
Automatisch gehen. Vieleicht durch integration in die ".bashrc" von User
"nicole & kiga"?
 
-- 
 Lothar        mailto:L.Schweikle@logout.de

Wußten Sie schon...
... daß auch Jahre ein Verfallsdatum haben?
 

Attachment: pgp9MQAoktwmf.pgp
Description: PGP signature


Reply to: