[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Mutt



On Thu, Feb 14, 2002 at 08:18:57PM +0100, Udo Müller wrote:
> Hallo Alexander,
> 
> * Alexander Duscheleit <alexander@duscheleit.de> [14-02-02 20:04]:
> > Hi Leute,
> > 
> > bin grad (mehr oder weniger) erfolgreich von Evolution auf Mutt
> > umgestiegen...
> > Jetzt stellt sich mir natuerlich erst mal die Frage, ob ueberhaupt
> > alles brauchbar ankommt. Aber ich denke, da wird mir schon Jemand
> > eine auf den Deckel geben, wenn dem nicht so ist :)
> 
> Sieht im ersten Moment so aus. Glückwunsch!

Thanks ;)

> 
> > Frage 2:
> > Ich nutze fuer verschiedene Anlaesse (Kontakte) auch verschiedene
> > Mail Accounts, gibt es da eine (komfortable) moeglichkeit, in Mutt
> > beim Absenden zu entscheinden, welchen Absende (und vorzugsweise
> > auch noch welchen SMTP-Server) man verwenden will ?
> 
> man muttrc | grep folder-hook
> 
> folder-hook =debian my_hdr From: Duschi <email@adres.se>
> 
> Du musst dann alerdings noch deinen MTA dementsprechend anpassen.
> 

das mit dem folder-hook war auch meine erste Idee, allerdings haengt
die Absender-Adresse nicht unbedingt vom Folder ab in dem ich die
Mail empfange, aber ich werd dann erstmal bei der Loesung bleiben...

zum Thema MTA: hat da evtl. Jemand ein (moeglichst deutsches)
HOWTO/Beispiel zu Postfix ?

Gruss, Alex

Attachment: pgp65dy0SU0ZP.pgp
Description: PGP signature


Reply to: