[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: E-Mail Virenskanner



On Mit, 06 Feb 2002, Gerhard Engler wrote:

> Für Deinen Verwendungszweck bietet sich Antivir an. Unter www.antivir.de
> findest Du weitere Informationen. Antivir ist für den Privatgebrauch kostenlos.
> 
> Antivir bietet auch einen Antivir-Mailgate, damit kannst Du eMails scannen.

Das MailGate für Linux habe ich hier auf meinem privaten Server laufen
und bin auch wirklich zufrieden. Einfache Installation, regelmäßige
Updates, automatische Email an Absender, Empfänger und Admin wenn ein
Virus gefunden wurde.
Antivir bietet auch Lizenzen für Bildungseinrichtungen an, vielleicht
ist es dann ja bezahlbar. 

> Zum E-mails scannen bietet sich aber auch www.amavis.org an.

Amavis ist aber keine Scan-engine, dafür benötigt man dann wieder
Antivir usw. amavis kümmert sich "nur" um die Übergabe an den
Virenscanner, das Auspacken der Attachments usw. Also das komplette 
drumherum. Wobei es gibt doch auch einen Opensource Scanner (?), vielleicht 
ist das in Verbindung mit amavis eine Lösung.

> Ich bin gerade selbst dabei die Kombination potato exim + mailvirenscanner
> einzurichten. Leider funkt es bis jetzt nicht.

Postfix mit dem Antivir Mailgate war wirklich sehr einfach. Vielleicht
schaust Du Dir das mal an? In der Anleitung wird auch speziell auf
Postfix eingegangen. 

Grüße

Stefan



Reply to: