[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: apt-get und proxy



Hallo Matthias,

* Matthias Fechner <idefix@fechner.net> [05-02-02 14:41]:
> Hallo Udo,
> 
> * Udo Müller <info@cs-ol.de> [02-02-02 22:17]:
> > /usr/share/doc/apt/examples/apt.conf
> > /usr/share/man/man5/apt.conf.5.gz
> 
> Hab jetzt einiges versucht, aber es scheint nicht zu gehen.
> Das letzt was ich dann versucht habe export
> http_proxy=http://proxy.idefix.loc:8080

Wieso sollte das nicht bei dir funktionieren?= Was hast du in die
apt-conf hineingeschrieben? Wo hast du die abgelegt? Welchen Port
benutzt dein Proxy? Welchen Proxy benutzt du?

> So wie ich es gesehen habe, greift apt-get auch auf denn Proxy zu,
> aber mein Proxy cached die Sachen nicht(ein apt-get von einer anderen
> Maschine holt die Sachen nochmal).

Welchen Proxy nutzt du? Was hast du da ein gestellt, bis zu welcher
Dateigröße gespeichert werden soll?

> Kann man der Zweiten Maschine irgendwie sagen das erst in einem
> nfs-verzeichnis nachgeschaut werden soll, ob das package vorhanden
> ist, wenn nicht es sich das Package einfach runterladen soll?

Kann man wohl, aber ich bevorzuge die apt.conf-Squid-Variante.

Gruss/Regards

Udo

-- 
ComputerService Müller |  You want my PGP-Key?  |     Key: 0xAD0EEC22
Kaspersweg 11a         | mail  -s "get pgp-key" |  Tel: 0441-36167578
26131 Oldenburg        | Schon fit für € und ¢? | Mobil: 0162-4365411
     Registrierter Linux-User #225706 auf Debian GNU/Linux 2.4.17

Attachment: pgpVAdlHsjQKU.pgp
Description: PGP signature


Reply to: