[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Potato auf Power-Mac 7600 installieren



* Anton Pröls <anton.proels@UniBw-Muenchen.de>, 2002-02-05 07:51 -0500:

Hi Anton

> ich habe hier einen Power-Mac 7600, auf dem Debian installiert
> werden soll. Da die Maschine weder mit Startdisketten noch mit
> CD starten will, wollte ich die Boot-Parameter in OF entsprechend
> einstellen.

Ich habe damals zuerst auf meinem PB 3400 LinuxPPC (weil es von CD
bootete) auf einer externen Platte installiert, dann per chroot
Debian. Hattest du uebrigens die woody-bootdisks probiert?

Nuetzlich sein koennte vielleicht
<http://www.alaska.net/~erbenson/doc/yaboot-howto.html/>
sowie die debian-powerpc Liste.

> Damit habe ich ein Problem. Nach Aktivierung von OF ist der 
> Bildschirm schwarz und die Tastatur tot. Eine Suchanfrage
> brachte schließlich die Erkenntnis, das bei dieser Maschine
> OF über den Geo/Modem-Port kommuniziert. Da ich kein ASCII-
> Terminal zur Verfügung habe, habe ich auf dem Schlepptop
> minicom installiert um in als Ersatzterminal einzusetzen.
> 
> Nur wie stelle ich die Verbindung zwischen dem Power-Mac und
> den Schleppi her (Pinbelegung)?

[snip]

Wenn alle Stricke reissen, gibt es bei <http://www.serialleads.co.uk>
einen Adpater Mac<->DB9 fuer 10 Pfund incl. Porto per Kreditkarte zu
kaufen...

Viel Glueck!

-Andre

Attachment: pgpi6KH_A1mhy.pgp
Description: PGP signature


Reply to: